· 

Auf Strecke

The Art of Racing

Die Rennstrecke ist für jeden da

Letztes Jahr habe ich meine Reifen zum ersten mal auf eine richtige Rennstrecke gesetzt.  Zum Twins meet Classics sind Marcus und ich an den Spreewaldring, ca. 60 Kilometer vor Berlin gereist und haben dort die ersten wackeligen Runden gedreht. Ich glaube, wir waren angefixt noch bevor der erste Turn zu Ende war und mittlerweile habe ich regelrecht Entzugserscheinungen, wenn ich weiß, dass das nächste Training noch Monate in der Zukunft liegt. Glücklicherweise haben wir bei diesem ersten Gehversuch die netten Menschen vom Alteisen.Training kennengelernt. Die Damen und Herren organisieren regelmäßig Rennstreckenevents "mit altem Kram". Bei diesen Veranstaltungen braucht man keine 150 PS am Hinterrad,  sondern kann auch mit seiner angemeldeten Straßenmaschine über den Rundkurs flitzen. Auch als Neuling ist man jederzeit willkommen, denn es gibt Instruktoren, die von "Blumenpflücken" bis "Knieschleifen" alle Geschwindigkeiten und Schräglagen beherrschen und ihr Wissen gerne weitergeben. Und wenn man's recht bedenkt: sicherer als auf einer Rennstrecke kann man eigentlich nicht Motorrad fahren. Alle fahren in eine Richtung, es gibt keine Seitenstraßen aus denen plötzlich Traktoren rausfahren, man hat meist gute Sicht, die Straße ist immer blankgeleckt und falls man sich doch mal verbremst stehen Besenwagen und Sani schon bereit um den Bruchpiloten samt Maschine von der Strecke zu bergen. Und was am besten ist: alle Teilnehmer sind wie eine große Familie. Wer Hilfe braucht, muss nur die Hand heben und schon kümmern sich die Alten Hasen, wenn die Neuen ein Problem haben. 

 

An dieser Stelle möchte ich danke sagen, für die viele Zeit, die die Organisatoren in die Trainings stecken denn die Wochenenden auf Strecke gehören für mich definitiv zu den Highlights jeder Motorradsaison! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fotografie | Lifestyle | Motorradkultur


 

Motorrad Fotografie im Großraum Augsburg, München, Allgäu. 

Classics, Custom Bikes, Bobber, Scrambler & Caferacer welcome!